Der F9 – ein gesamtdeutsches Auto

F9-Ausstellungsplakat

Veranstaltungsdetails

  • Donnerstag | 18. Dezember 2014 bis Montag | 1. Juni 2015
  • täglich
  • Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. | Zwickauer Straße 77 | 09112 Chemnitz
  • +49 (0) 371 260 11 96

Sonderausstellung vom 18.12.2014 bis 14.06.2015

Unter den PKW-Konstruktionen des 20. Jahrhunderts nimmt der Typ “F9″ eine Sonderstellung ein.

Entworfen Mitte der 1930er Jahre unter der Ägide der Auto Union AG als Volkswagenkonkurrent, wurde die Idee bald nach 1945 in beiden deutschen Teilstaaten wieder aufgegriffen und als DKW bzw. IFA-Fahrzeug weiterentwickelt. Wie das geschah und was unter plan- bzw. marktwirtschaftlichen Bedingungen aus dem Ausgangskonzept wurde, ist ein spannender Abschnitt der Industriegeschichte. Mit einer Schwerpunktsetzung auf den sächsischen Anteil möchten wir den Besuchern von Dezember 2014 bis Juni 2015 diese Historie vermitteln.

Es erwartet Sie die bisher wohl umfangreichste museale Typenschau des Modells F9.

Ausstellungsbegleitend ist die Broschüre „F9 – der sächsische Konkurrent des Volkswagens“ erschienen.