MAF – Automobile aus Markranstädt

Veranstaltungsdetails

  • Donnerstag | 9. November 2017 to Sonntag | 29. April 2018
  • All Day
  • Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. | Zwickauer Straße 77 | 09112 Chemnitz
  • +49 (0) 371 260 11 96

Sonderausstellung vom 09.11.2017 bis 29.04.2018

Wir bleiben auch mit der aktuellen Sonderausstellung im Leipziger Raum. Zeitlich springen wir etwas zurück, denn die Firma MAF existierte von 1908 bis 1923. Danach wurden in dem Werk Apollo-Wagen gebaut. Ihre Geschichte kann stellvertretend für viele deutsche Automobilmarken aus den ersten beiden Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts stehen, die heute nur noch Kennern vertraut sind.

Einige der sehr raren noch erhaltenen MAF und Apollo-Automobile werden ausgestellt, darunter ein regelrechter “Filmstar”, der in mehreren Defa-Produktionen wie als Dienstwagen von Meister Nadelöhr Verwendung fand. Die Ausstellung möchte auch die Lebensleistung der Konstrukteure Hugo Ruppe und Karl Slevogt würdigen, die für herausragende technische Schöpfungen im Fahrzeugbau verantwortlich zeichneten.

Ermöglicht wurde die Ausstellung durch die Unterstützung des Markranstädter Oldtimervereins, der sich seit Jahren und die Erhaltung und Erforschung der lokaler Fahrzeugbaugeschichte kümmert.

Nach und nach trafen die Exponate für unsere neue Sonderaustellung “MAF – Automobile aus Markranstädt”âm Museum ein …

Ein paar Einblicke in die  Ausstellung gibt es hier, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fotografie: pandiculor – Paik Jahnscheck