Von Könnern, Machern und Legenden – Akteure im DDR-Automobilrennsport

Veranstaltungsdetails

  • 2. Dezember 2016
  • 18:30
  • Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. | Zwickauer Straße 77 | 09112 Chemnitz
  • +49 (0) 371 260 11 96
  • 2,50Eintritt in Euro

Buchvorstellung von Hendrik Medrow am 02. Dezember 2016 ab 18:30 Uhr

buch_macher_legenden

Seine Liebe zum Automobil-Rennsport des Ostens hat er nie verleugnet. Nun hat der Autor Hendrik Medrow sein zweites Buch über dieses abgeschlossene Kapitel der DDR-Geschichte vorgelegt. Wie es zustande kam, welche Hürden überwunden werden mussten und welche freudige Überraschungen damit einhergingen wird Herr Medrow zu dieser Veranstaltung schildern.

h_medrow

Der Autor, mal wieder im Fahrerlager unterwegs

In unterhaltsamer Weise erinnert er in diesem Band an die Akteure auf und neben den Pisten, betrachtet sie in ihrer Zeit und lässt so die Renngeschichte in einzigartig kompakter und bildhafter Weise noch einmal Revue passieren. In über sechzig Portraits und Geschichten wird die unverwechselbare Atmosphäre der Rennwochenenden wiederbelebt, wird an Höhepunkte erinnert oder auch über bisher wenig Bekanntes berichtet.

koenner3

Mehr als 450 zum Teil bisher unveröffentlichte Fotos illustrieren die interessanten Geschichten eindrucksvoll. Abgerundet wird der 220 Seiten starke Band durch eine grafische Übersicht aller jemals in der DDR gefahrenen Klassen und Formeln sowie einen erstmals veröffentlichten kompakten Statistikteil über die Platzierungen der Spitzenfahrer aller Rennklassen von 1970 bis 1990. Ein Muss für alle Freunde des Rennsports.

koenner2

Natürlich kann das im Top Speed-Verlag erschienene Buch (€ 34,-), sowie weitere Titel des Verlags, bei der Veranstaltung erworben und vom Autor signiert werden.