F9 – Der sächsische Konkurrent des Volkswagens

Im Museum für Sächsische Fahrzeuge in Chemnitz entstand die Sonderausstellung Der F9 – Ein Gesamtdeutsches Auto, welche im Dezember 2014 eröffnet wurde. Ausstellungsbegleitend und -ergänzend entstand die vorliegende Publikation mit einem Vorwort von Peter Kirchberg.
Es wird vor allem der sächsische Anteil an der Typengeschichte beschrieben und die spannede Geschichte des berühmten IFA F9 Roadsters und der Sportwagen geschildert.
Die 80-seitige Broschüre erscheint in der Schriftenreihe des Museums für sächsische Fahrzeuge und kann für 12,50 Euro plus Versand bestellt oder im Museum direkt erworben werden.