Wi-Wa-Wanderer Fahrradfest 2016

»Wähle Wanderer des Wertes wegen« dichtete einst die Firmenwerbung und die hohen Qualitätsstandards sind an den versammelten Rädern noch nach über 60 Jahren sichtbar. Vom Hochrad von Winklhofer & Jänicke, klassischen Tourenrädern, Sonderausführungen sowie Sport- und Rennräder war eine gute Bandbreite des Wanderer-Kernprodukts versammelt. Mit den Worten „Fahr mal, wie...

Lesen Sie weiter

Größer denn Je – Das 3. Simson & MZ-Treffen

Bereits gegen 10 Uhr am Sonntag früh war klar, das die diesjährige Auflage des Treffens noch erfolgreicher sein wird als im Vorjahr. Der Platz war zu diesem Zeitpunkt schon fast voll und der Strom der Anreisenden riss nicht ab. Auch zwei kurze Schauer konnten die Laune nicht trüben. Am Ende...

Lesen Sie weiter

Zum zweiten mal in Chemnitz – Diamantrad-Treffen 2016

Nachdem 2015 im Rahmen der 130 Diamant – Sonderschau das Diamantradtreffen so erfolgreich über die Bühne gegangen war, haben wir gern eine Neuauflage durchgeführt. Viele Sammler hatten wieder Pretiosenaus ihren Beständen dabei. Ein Höhepunkt war die Vostellung des Buches „Diamant – Legendäre Fahrräder aus Chemnitz“ durch den Autor und Vereinsvorsitzenden...

Lesen Sie weiter

Bilder vom 12. Jawa-Treffen

Diesmal ohne Blasmusik aber dafür mit umso mehr Motorensound, verlief das Treffen der Jawa-Freunde Chemnitz wieder in entspannter Athmosphäre. Zeitweise waren über 80 tschechische Klassiker auf dem Hof versammelt. Darunter befanden sich auch wieder sehr seltene Typen, inklusive der Fahrer.Das schöne Wetter nutzten die Jawa-Piloten, um noch einige Kilometer auf...

Lesen Sie weiter

Wanderer und mehr im Straßenbahnmuseum Kappel

Folgt man der Zwickauer Straße vor unserem Haus ein Stück stadtauswärts, so kommt man auf Höhe des Industriemuseums an eine markante Kreuzung, bekannt unter der Bezeichnung Kappler Drehe. Im sich anschließenden Stadtteil Kappel hat das Straßenbahnmuseum Chemnitz seinen Sitz und diesen zum Gegenstand einer Sonderausstellung gemacht. Die Herkunft und Veränderungen...

Lesen Sie weiter

Die 17. Museumsnacht im Rückspiegel

Am 21. Mai war es wieder so weit. Chemnitzer Museen und viele weitere Kultureinrichtungen erwarteten das geneigte Publikum zur besucherreichsten Nacht des Jahres. Unser Fazit fällt positiv aus. Nach etwas schleppendem Beginn – bei völlig untypischem Sommerwetter – füllten sich bald die Räumlichkeiten. Der Besucherstrom ließ erst um Mitternacht nach. Viele Gäste...

Lesen Sie weiter

Fahrradstadt Chemnitz? Im Museum schon!

Es ist nicht zu übersehen. Mit jedem trockenen und warmen Tag steigt die Verkehrsdichte auf den Fahrradwegen und gefühlt eröffnet jede Woche ein neuer Fahrradladen in Chemnitz. Wir empfehlen zum Thema Radfahren die neue Sonderausstellung des Industriemuseums Chemnitz in unmittelbarer Nachbarschaft.Sie trägt den Titel Das Fahrrad. Kultur, Technik, Mobilität  und...

Lesen Sie weiter

Auto Union-Plakatwerbung analysiert

Rückschau auf den Vortrag von Matthias Ackermann am 21. April 2016 Die Auto Union AG stand während der 1930er Jahre in starker Konkurrenz zu anderen Fahrzeugherstellern und warb aktiv und mit viel Aufwand für ihre Produkte. Zu diesem Zweck unterhielt sie am Hauptsitz Chemnitz eine eigene Werbeabteilung. Den größten Anteil...

Lesen Sie weiter

Geschichte in Teilen: Die sächsische Zuliefererindustrie

Ein Nachbericht zum Fachvortrag von Dr. Christian Olbrich am 14. April 2016 Ein so komplexes Gebilde wie einen PKW in allen seinen Teilen in Eigenregie herzustellen, macht weder technisch noch kaufmännisch Sinn. Daher ist es nachvollziehbar, dass mit der Entwicklung des Fahrzeugbaus das Entstehen einer differenzierten Zulieferindustrie einher geht. Bezogen...

Lesen Sie weiter