Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Die Nacht zum Tag gemacht…

Da war es wieder. Pünktlich zum Start der Museumsnacht. Alle Jahre wieder. Das Mistwetter. Und ebenfalls wie jedes Jahr hat sich das Publikum nicht davon stören lassen und strömte in großer Zahl in die Chemnitzer Museen. Zum Glück waren die Schauer nur kurz, so dass wir das Phänomobil und den Framo zur Gaudi der Zuschauer starten und mit mutigen Beifahrern Hofrunden drehen konnten.

Der „Motorrad-Simulator“ hielt auch die „Vollgas“-Exzesse der begeisterten Kinder aus. Wie immer war die Stimmung sehr angenehm – selbst als zum Schluß das Bier knapp wurde…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Vielen Dank an alle Helfer, die Organisatoren im Kulturbüro, das Route 66 für die Verpflegung, den Chemnitzer Oldtimerdienst und natürlich den Gästen. Wir sehen uns spätestens zur Museumsnacht 2016.

Kommentarfunktion ist geschlossen.