Museumsrundgang mit Prof. Carl H. Hahn

Für den sächsischen Fahrzeugbau hat der Name „Hahn“ besonderes Gewicht. Seit Anfang der 1920er Jahre haben das Wirken Dr. Carl Hahns für DKW und später die Auto Union AG das Firmengeschick deutlich mitgeprägt. Das Engagement von Volkswagen in Westsachsen bis zum heutigen Tag ist maßgeblich auf den Einfluß seines Sohnes ...

Lesen Sie weiter