Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Zum zweiten mal in Chemnitz – Diamantrad-Treffen 2016

Nachdem 2015 im Rahmen der 130 Diamant – Sonderschau das Diamantradtreffen so erfolgreich über die Bühne gegangen war, haben wir gern eine Neuauflage durchgeführt. Viele Sammler hatten wieder Pretiosenaus ihren Beständen dabei.

Ein Höhepunkt war die Vostellung des Buches „Diamant – Legendäre Fahrräder aus Chemnitz“ durch den Autor und Vereinsvorsitzenden Ludwig Karsch. Da im Publikum einige für die jüngere Diamanthistorie nicht unwichtige Zeitzeugen saßen, ergaben sich spannende Einblicke in die Firmengeschichte. So schilderte der ehemalige Geschäftsführer Dr. Hartwig Müller die Herausforderungen der Wendejahre und wie der damalige Finanzminister Theo Waigel pressewirksam an ein neues Diamantrad kam.
Ehemalige Radrennfahrer und -Mechaniker tauschten untereinander und mit den Gästen ihre Erfahrungen aus.

Vielen Dank an die Diamant – Fahrradwerke und besonders Herrn Feller, für die Unterstützung des Events.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentarfunktion ist geschlossen.