21. Museumsnacht 2020

Veranstaltungsdetails

  • 16. května 2020
  • 18:00 - 23:00
  • Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. | Zwickauer Straße 77 | 09112 Chemnitz
  • +49 (0) 371 260 11 96

Das Jahr der Industriekultur prägt 2020 Sachsen. Daher steht auch die Museumsnacht in diesem Jahr unter dem Thema “Industriekultur”.

Und so gibt es in unserem Hause nicht nur unsere Sonderausstellung Fix voran mit Frontantrieb – 90 Jahre DKW-Rennwagen” zu sehen, sondern vom 16. Mai 2020 bis zum 18. Juni 2020 Verkehr und Mobilität verändern eine Stadt – eine Tauschausstellung in Kooperation mit dem Schlossbergmuseum Chemnitz”.

Wie veränderte der Verkehr das Stadtbild in Chemnitz? Diese Frage beantworten die bildhaften Darstellungen auf den Schießscheiben des Schlossbergmuseums, die bei uns zu Besuch sind.

 

Unser weiteres Programm zur Museumsnacht ist abwechslungsreich und für jedes Alter dürfte etwas dabei sein.

Jeweils 19, 20 und 21 Uhr finden Führungen durch unsere historische Hochgarage statt. Dabei erklärt Gästeführerin Karin Meisel interessante Details aus der wechselvollen Geschichte des Hauses, das 1928 im Stil der Neuen Sachlichkeit errichtet wurde, und führt die Gäste über die sechs Etagen nach oben. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung unter 0371 – 260 11 96.

Passend zu unserer Schiessscheiben-Ausstellung können unsere jüngeren Besucher sich beim Büchsenschiessen ausprobieren oder mit verschiedenen Materialien einen Oldtimer basteln.

Im Außenbereich wird historische Technik zu bestaunen sein und Fachfragen dürfen gern gestellt werden. Wir hoffen daher auf gutes Wetter.

Beschwingte Livemusik und echte Schellack-Weisen von mehreren Grammophonen im Wechsel sorgen für die musikalische Untermalung und eine kleine musikalische Zeitreise.

Natürlich ist auch aneinen Imbiss für alle Nachtschwärmer gedacht.

Menü aufklappen

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.