Achtung, Verschoben! Simson Reisen – Vom Nordkap in die Sahara

Veranstaltungsdetails

  • 4. April 2019
  • 18:30
  • +49 (0) 371 260 11 96
  • 5,00Eintritt in Euro

Vortrag von Alexander Herrmann am 04. April 2019, 18:30 Uhr

Wegen kurzfristiger Erkrankung des Referenten muss der Reise-Vortrag leider verschoben werden. Der neue Termin wird sobald als möglich bekannt gegeben.

Mit einem Simson – Kleinkraftrad durch die Welt zu reisen, hat eine lange Tradition. Schon in den 1950ern starteten wagemutige Zeitgenossen auf dem SR 2 in ferne Länder. Als Zuverlässigkeitstest und zu Werbezwecken fanden sie immer wieder Nachahmer.

Das sich auch heute noch jemand aufs Mokick schwingt und mit maximal 60 km/h entlegene Stellen des Globus aufsucht, ist eine tolle Sache. Der Chemnitzer Alexander Herrmann ist so ein Zeitgenosse. Sein Hobby ist es, auf seinem “Luisa” getauften S50, das fast doppelt so alt ist wie er selbst, in der Welt herum zu reisen. Von seinen Erlebnissen wird er bei uns davon berichten.
Wer schon einen Eindruck bekommen möchte. schaue auf seine Homepage Simson Reisen.

Der Vortag ist Teil des Rahmenprogramms der aktuellen Simson-Sonderausstellung.

Menü aufklappen

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.