Basteln im Advent

Zur Adventszeit kommt von uns diesmal ein Basteltipp.

Aus alten Toilettenpapierrollen lassen sich zum Beispiel prima Autos basteln. Bei uns entstanden zwei Varianten: ein blauer Rennflitzer und ein silbernes Auto, angelehnt an den DKW F9-Sportwagen.

Wer es selbst einmal versuchen möchte, hier kommt die Anleitung:

Benötigt werden: Toilettenrollen, Stift, Schere, Leim oder Klebeband, buntes Papier oder Alufolie, Pappe, Zahnstocher

Für das blaue Auto wird die Toilettenpapierrolle mit blauem Papier beklebt und anschließend in die Mitte ein Vierreck für den Fahrersitz eingeschnitten. Wird das eingeschnittene Pappstück hochgeklappt, kann es die Sitzlehne oder die Frontscheibe sein.

Zahnstocher durch die Rolle gesteckt und darauf werden dann die Pappräder befestigt. Anschließend kann alles noch entsprechend angemalt werden.

Für das silberne Auto werden zwei Toilettenrollen verwendet. Beide werden mit Klebeband in Form geklebt.

Auf beiden Teilen wird anschließend mit einem Stift die Form der Kotflügel vorgezeichnet und anschließend eingeschnitten.

Ein Sitzbereich wird eingeschnitten.

Anschließend werden beide Teile zusammengeklebt.

Das ganze Fahrzeug wird mit Alufolie eingewickelt und zum Schluss die Räder aus Pappe aufgeklebt.

 

Viel Spaß beim Basteln!

Menü aufklappen

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.