Rückblick: Vortrag von Karl Clauss Dietel

Wir haben uns sehr gefreut, dass Karl Clauss Dietel, der wohl einflussreichste Formgestalter der DDR, am 9. Mai 2019 bei uns im Fahrzeugmuseum einen Vortag zum Thema “Unterm Rad – Anschluß-Vorgriff-Stagnation: Gestaltung an Kraftfahrzeugen in Ostdeutschland und der DDR” hielt.   Im Feuilleton des Mironde Verlages “Litterata” wurde darüber ein...

Lesen Sie weiter

Rückblick: 20. Chemnitzer Museumsnacht 2019

  Zum 20. Mal fand die Museumsnacht am 11. Mai 2019 in Chemnitz statt und hatte den Themenschwerpunkt “100 Jahre Bauhaus & Moderne in Sachsen”. Wir stellten daher in diesem Jahr das Sterngaragen-Gebäude und unsere neue SIMSON-Ausstellung in den Mittelpunkt. 1.800 große und kleine Besucher fanden bei wechselhaftem Wetter den...

Lesen Sie weiter

Ostern ist offen

Zweiradfreundliche Witterung ist vorhergesagt, warum also nicht mit dem Mokick anreisen, um die neue Simson-Sonderschau zu sehen? Unser Museum hat von Karfreitag, dem 19.04. bis Ostermontag, 22.04.2019  – und natürlich auch in der anschließenden Ferienwoche in Sachsen – täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Für die jüngsten Gäste gibt...

Lesen Sie weiter

Termine, Termine, Termine !

Erst lange nix, dann alles auf einmal – und auch noch hochkant… Hier in Bildform die Übersicht über unsere Veranstaltungsklassiker: Und das Rahmenprogramm zur Simson-Sonderausstellung:   Details zu den einzelnen Events folgen.

Lesen Sie weiter

Minister legen Fahrzeugkulturtankstop ein

Wir freuen uns immer, unsere Arbeit für die sächsische Fahrzeugbauhistorie interessierten Entscheidungsträgern aus der Politik präsentieren zu können. Dafür gab es am 13. Februar 2019 eine passende Gelegenheit, als im Zuge einer Rundreise zu Orten die industriekulturelles Erbe erlebbar machen, zwei Minister des Freistaates bei uns Station machten. Fotografie: Paik...

Lesen Sie weiter

Kurz vor Weihnachten? Nun aber Presto (Typ D) !

Unsere Fachkraft für Geschenketransport greift dieses Jahr auf ein Chemnitzer Qualitätsprodukt aus dem Jahr 1924 zurück. Danach ist der eindrucksvolle Wagen noch bis mindestens Ende Januar in der verlängerten Sonderschau “Fahrzeugspuren in Chemnitz” ausgestellt. Bis Sonntag, den 23. Dezember, ist das Museum normal geöffnet, zum Beispiel noch für einen schnellen...

Lesen Sie weiter

Schickal einer Rennmaschine aufgeklärt? Der Gegenkolben-Renner KS1

In dieser Geschichte steckt alles, was Technikhistoriker herausfordert: Ein hochkomplexer und außergewöhnlicher Antrieb, entstanden im Geheimen und in schwierigen Zeiten; Berühmte Rennprofis, gestandene Konstrukteure; Sowjetische Befehle und ein Rennfahrer in den Westzonen; Vereinzelte Bilder, wenige Akten, einige Beschreibungen und viele Gerüchte; Eine erhaltenene Rennmaschine mit widersprüchlichen Details. Und es gibt...

Lesen Sie weiter

2 Kilogramm Motorsportspuren in Chemnitz

Das Frieder Bach sein neuestes opulentes Werk in “seinem” Museum vorstellt war ebenso sicher wie der Besucherzuspruch. Schließlich waren zuletzt bald täglich Anfragen herein gekommen, wann der Motorsportteil denn nun zu haben sein würde. Jetzt war es also so weit. Statt eine normale Lesung abzuhalten, entschied sich der Autor die...

Lesen Sie weiter

DKW-MZ Markentreffen plus Überraschungsbesuch

Einhundert Jahre ist es her, dass ein gewisser Hugo Ruppe einen gewissen Jörgen S. Rasmussen überzeugen konnte, seinen kleinen Zweitaktmotor als Fahrzeugantrieb zu verwenden. Keine Dekade später war einer der weltgrößten Morradhersteller in Zschopau ansässig. Wie DKW sollte, nach der dramatischen Zäsur des 2. Weltkrieges, unter dem Namen VEB Motorradwerke...

Lesen Sie weiter