Die “Fahrzeugspuren” sind zu sehen

Am Abend des 24. Mai 2018 konnten wir mit Gästen die erste Sonderausstellung seit dem Umbau eröffnen. Die “Fahrzeugspuren in Chemnitz” sind jetzt bis 25. November 2018 für jedermann zu sehen. Dr. Eichler vom Mironde-Verlag kündigte an, dass das der Austellung zugrunde liegende Buch ab Juli wieder erhältlich sein wird...

Lesen Sie weiter

Museumsnacht 2018 im Rückblick

Wir waren gespannt: Würde sich die frisch umgestaltete Ausstellung am besucherstärksten Tag des Jahres bewähren? Ein Ziel des Umbaus war gewesen, mehr variable Fläche für Veranstaltungen im Innenraum zu gewinnen. Das hat sehr gut funktioniert. Und wir wissen jetzt, an welchen Stellen nochmals Hand angelegt werden muß. Insgesamt konnten wir...

Lesen Sie weiter

Wir bauen für sie um!

Im November 2018 jährt sich der Umzug des Fahrzeugmuseums vom Wasserschloß Klaffenbach in die Hochgarage bereits zum zehnten Mal. Rückblickend hat sich dieser Schritt nach Meinung des Museumsvereins und fast allen befragten Besucher, als positiv und richtig erwiesen. Nach einer Dekade ist es ist aber an der Zeit, eine Überarbeitung...

Lesen Sie weiter

Ostern 2018: Prima Museumswetter vorhergesagt

Unser Museum hat von Karfreitag, 30.03. bis Ostermontag 02.04.2018 und natürlich auch in der anschließenden Ferienwoche in Sachsen täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Für die jüngsten Gäste gibt es eine kleine Belohnung, wenn sie ein Museumsrätsel lösen. Am Ostersonntag den 01. April,  beginnt 14:00 Uhr öffentliche Führung durch...

Lesen Sie weiter

Vortrag über die Markranstädter Automobilfabrik

Am 25. Januar startete die diesjährige Vortragsreihe des Fahrzeugmuseums Chemnitz mit einem Einblick in die Geschichte der Makranstädter Automobilindustrie. Herr Roland Zschalig vom Oldtimerverein Makranstädt erläuterte vor gut 50 Zuschauern die kurze aber spannende Geschichte der Marke MAF und ihres Fortbestehens als Apollo-Automobile.

Lesen Sie weiter

Neu: Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche ab 1.1.2018

Das neue Jahr startet gleich mit einer guten Nachricht. Ab sofort haben Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren freien Eintritt in das Fahrzeugmuseum. Ermöglicht wurde das durch den Beschluß des Chemnitzer Stadtrates, auch in Museen in freier Trägerschaft den kostenlosen Zugang für junge Besucher zu gewähren und...

Lesen Sie weiter

Wenn es zur bis Bescherung etwas länger dauert…

…könnte es daran liegen, dass der Geschenkebringdienst dieses Jahr mit dem Chemnitzer Mollmobil auf eines der untermotorisiertesten Fortbewegungsmittel überhaupt zurück greift. Also bitte nicht ungeduldig werden. Besser einen Gang runter schalten und sicher ans Ziel kommen. Dieses könnte auch unser Museum sein, denn vom 27. bis 30. Dezember ist von...

Lesen Sie weiter

Horst Ihling stellt Eisenacher Automobilgeschichte vor

An langen finsteren Winterabenden bieten sich zur mentalen Erbauung gemütliche Lesestunden an. Noch besser ist es, wenn man sich einen Experten einlädt, der das Vorlesen übernimmt. Bereits zwei Mal konnten wir Horst Ihling dafür gewinnen. Stellte er im Oktober 2016 das Buch “Geheimentwicklungen und andere Eisenacher Automobilgeschichten” vor, so war...

Lesen Sie weiter

Andy Jordans Buchvorstellung – Sachsen, Schweden, Großbritannien, Australien, Japan und zurück

Die Flucht des DDR-Rennfahrers Ernst Degner liegt jetzt über 55 Jahre zurück – und sorgt immer noch für Diskussionsstoff. Gerade im MZ-Kernland werden die Folgen häufig thematisiert. Die Verkäufe von “Gestohlene Geschwindigkeit” und der hohe Publikumszuspruch bei der Buchvorstellung am 2. November bei uns mögen das belegen. Andy Jordan, der...

Lesen Sie weiter