Geschichte in Teilen: Die sächsische Zuliefererindustrie

Ein Nachbericht zum Fachvortrag von Dr. Christian Olbrich am 14. April 2016 Ein so komplexes Gebilde wie einen PKW in allen seinen Teilen in Eigenregie herzustellen, macht weder technisch noch kaufmännisch Sinn. Daher ist es nachvollziehbar, dass mit der Entwicklung des Fahrzeugbaus das Entstehen einer differenzierten Zulieferindustrie einher geht. Bezogen...

Lesen Sie weiter

Fahrzeugdesign aus Zwickau 1945-1990

Herr Dipl.-Ing. Detlef Neumann verantwortet den Bereich Designmodellbau an der Fakultät Kraftfahrzeugtechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau und sorgt somit auch für die Ausbildung sächsischen Ingenieursnachwuchses. Daneben pflegt er ein ausgeprägtes Interesse für die sächsische Fahrzeugbauhistorie, wovon wir als Museum bereits wiederholt profitieren konnten. Daher hat es uns besonders gefreut, Herrn...

Lesen Sie weiter

Erhellendes zur Geschichte der Autobahn

Eine funktionierende Verkehrsinfrastruktur ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für regionale Entwicklungen. Daß Fernschnellstraßen dabei unverzichtbar sind, ist keine neue Idee. Den deutschen Autobahnen kommt dabei eine besondere Rolle zu, wobei im Zusammenhang mit ihrer Entstehung viele Mythen kursieren. Der Referent, Dr. Bertram Kurze hat sich der Geschichte des mitteldeutschen Autobahnnetzes...

Lesen Sie weiter

Fahrzeugbaugeschichte erleben – Dr. Reichelt berichtete von der P70- Entwicklung

Es war schon lange unser Wunsch, Herrn Dr. Reichelt für einen Fachvortrag im Museum zu gewinnen. Am 17. September war es unter dem Titel “60 Jahre P70” so weit. Müsste man Quintessenz seiner Ausführungen in einem Satz zusammen fassen, so lautete diese: Die Bedeutung des Typs P70 mit Kunststoff-Karosserie aus...

Lesen Sie weiter