Mythos oder Wahrheit – eine Diskussionsrunde zum Thema Antriebe

Veranstaltungsdetails

  • Dienstag | 8. September 2020
  • 18:30 - 21:00
  • Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. | Zwickauer Straße 77 | 09112 Chemnitz
  • +49 (0) 371 260 11 96
  • 5,-Eintritt in Euro

Sind Brennstoffzellenautos gefährlich? Bricht das Stromnetz zusammen, wenn wir alle elektrisch fahren? Hat der Diesel noch eine Zukunft? Welcher Antrieb ist für welchen Zweck der Beste?

An diesem Abend können interessierte Bürger mit Experten auf dem Gebiet Fahrzeug-antriebe ins Gespräch kommen. Auf Fragen und spannende Diskussionen freuen sich u.a.:

  • Prof. Dr.-Ing. Thomas von Unwerth von der TU Chemnitz, Fakultät Maschinenbau Alternative Fahrzeugantriebe
  • Ferry Franz, Leiter / Direktor Konzernrepräsentanz Toyota Motor Europe
  • Prof. Dr.-Ing. Joachim Böhme, Motorenentwickler u.a. für die Audi AG
  • Dipl.-Ing. Sören Scheffler, Projektleiter am Fraunhofer IWU in Chemnitz

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität in Chemnitz statt.

Hinweise:
Die Veranstaltung findet in der obersten Etage des Hauses statt. Der Zugang erfolgt über eine Treppe. Die Eintrittskarten sind zuvor an der Museumskasse zu erwerben.
Die Corona-Schutzmaßnahmen sind zu beachten.

Foto: Prof. Dr.-Ing. Thomas von Unwerth

Menü aufklappen

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.