Logo Museum für sächsischen Fahrzeuge Chemnitz

The Saxon Motoring Museum in Chemnitz

The German region that today forms the Free State of Saxony is renowned for being on the forefront of technonlogical development for more than two hundred years. One of the most important industries is the motoring industry and it has already been for at least a century. Our museum is dedicated to preserve, display and explain this rich heritage, concentrating on car, motorbike and bicycle manufacturers and their respective products.

Over 200 exhibits of more than 40 diffent regional companies are permanentely on display. A special focus is on almost forgotten marques and on prototypes. But also cars and bikes of well-known large scale producers such as DKW, MZ, Wanderer or Auto Union are shown, including racing specials. Parts of original assembly lines, a collection of stationary engines and contemporary illustrations bring the Saxon motoring heritage alive. Temporary exhibitions as well as various events highlight different aspects of the innovative industry’s past and present.

News

Upcoming Events

BuchvorstellungVortrag
Frieder Bach hinter dem Lenkrad

Der letzte “Berlin-Rom”-Sportwagen von DKW

Frieder Bach, Museumsgründer und DKW-Experte, stellt an diesem Abend “sein” Auto vor: den letzten “Berlin-Rom”-Sportwagen von DKW. Der Anfang war eine Zeichnung von 1940. Gefunden wurde sie von Frieder Bach…

Der letzte “Berlin-Rom”-Sportwagen von DKW

Frieder Bach, Museumsgründer und DKW-Experte, stellt an diesem Abend “sein” Auto vor: den letzten “Berlin-Rom”-Sportwagen von DKW. Der Anfang war eine Zeichnung von 1940. Gefunden wurde sie von Frieder Bach…
Frieder Bach hinter dem Lenkrad
Vortrag
Außenansicht der Hochgarage
06.05.2021
Vortrag

Die historische Hochgarage – ein besonderes Haus in Chemnitz

Hochgarage, Garagenhof Chemnitz oder auch Stern-Garagen: so wurde er genannt, der Gebäudekomplex an der Zwickauer Straße, in dem sich heute das Museum für sächsische Fahrzeuge in Chemnitz befindet. 1928 wurde…
06.05.2021
Vortrag

Die historische Hochgarage – ein besonderes Haus in Chemnitz

Hochgarage, Garagenhof Chemnitz oder auch Stern-Garagen: so wurde er genannt, der Gebäudekomplex an der Zwickauer Straße, in dem sich heute das Museum für sächsische Fahrzeuge in Chemnitz befindet. 1928 wurde…
Außenansicht der Hochgarage
Markentreffen
Ein DKW Auto steht auf dem Hof des Fahrzeugmuseums
16.05.2021
Markentreffen

DKW begegnet IFA – Ein Treffen für 2, 3 und 4 Räder

Passend zur Sonderausstellung “Fix voran mit Frontantrieb – 90 Jahre DKW Rennwagen” laden wir zu unserem Markentreffen in diesem Jahr alle Fahrzeuge mit DKW-Genen – unabhängig ihres Alters und der…
16.05.2021
Markentreffen

DKW begegnet IFA – Ein Treffen für 2, 3 und 4 Räder

Passend zur Sonderausstellung “Fix voran mit Frontantrieb – 90 Jahre DKW Rennwagen” laden wir zu unserem Markentreffen in diesem Jahr alle Fahrzeuge mit DKW-Genen – unabhängig ihres Alters und der…
Ein DKW Auto steht auf dem Hof des Fahrzeugmuseums
Vortrag
MAN-Bus Nr. 8 mit Ballontanks auf dem Dach an der Tankstelle für Niederdruck-Stadtgas im Betriebhof Kappel um 1942. CVAG Archiv
27.05.2021
Vortrag

ErfindungsREICH Chemnitz – In der Tüftelschmiede des Freistaates

Bereits um 1900 brillierte Chemnitz mit der höchsten Patentdichte, die auch heute noch über dem Bundesdurchschnitt liegt. Hier gedieh der Typus des sächsischen „fischelanten“ Tüftlers, der den grandiosen technischen Fortschritt…
27.05.2021
Vortrag

ErfindungsREICH Chemnitz – In der Tüftelschmiede des Freistaates

Bereits um 1900 brillierte Chemnitz mit der höchsten Patentdichte, die auch heute noch über dem Bundesdurchschnitt liegt. Hier gedieh der Typus des sächsischen „fischelanten“ Tüftlers, der den grandiosen technischen Fortschritt…
MAN-Bus Nr. 8 mit Ballontanks auf dem Dach an der Tankstelle für Niederdruck-Stadtgas im Betriebhof Kappel um 1942. CVAG Archiv
Vortrag
Historisches Werbebild eines Motorrades aus Augsburg
04.08.2021
Vortrag

Motorradbau in Augsburg – Unbekannte Facetten der Technikgeschichte

Der Ingenieur und Motorradsammler Günter Weinhold fährt nicht nur Oldtimerrennen, sondern hat auch die Motorradbaugeschichte seiner Wahlheimat Augsburg erforscht. In seinem Vortrag erinnert er an 125 Jahre Motorradhistorie am Beispiel…
04.08.2021
Vortrag

Motorradbau in Augsburg – Unbekannte Facetten der Technikgeschichte

Der Ingenieur und Motorradsammler Günter Weinhold fährt nicht nur Oldtimerrennen, sondern hat auch die Motorradbaugeschichte seiner Wahlheimat Augsburg erforscht. In seinem Vortrag erinnert er an 125 Jahre Motorradhistorie am Beispiel…
Historisches Werbebild eines Motorrades aus Augsburg
Menu
Skip to content