Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz

Das Museum und die aktuellen Sonderausstellungen sind zu den normalen Öffnungszeiten, unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienevorschriften, geöffnet.


In den “Stern-Garagen”, einer der ältesten erhaltenen deutschen Hochgaragen, bietet sich der passende historische Rahmen für rund 200 Exponate von mehr als 70 Herstellern. Auf 1.000 Quadratmetern präsentieren sich dem Besucher über 150 Automobile, Motorräder und Fahrräder. In chronologischen Themenboxen finden Sie viele einmalige Zeugnisse der sächsischen Fahrzeugbaugeschichte zwischen dem späten 19. Jahrhundert und heute. Renn- und Geländesportfahrzeuge sind ebenso zu erleben, wie eine zeitgenössische Werkstattszene und wechselnde Sonderausstellungen. 

Die aktuellen Sonderausstellungen



 

Unsere nächsten Veranstaltungstermine

Aktuelles

  • Lieblingsexponat: Michael Kuhl

    Spannend an “seinem” Lieblingsexponat findet unser Vereinsmitglied Prof. Dr.-Ing. Michael Kuhl nicht nur die alternative Antriebsart, sondern auch die Geschichte dieses Fahrzeuges. Der Wartburg 353W...

    Weiterlesen
  • Rückblick auf die Woche der Europäischen Mobilität 2020

    Auch in diesem Jahr nahm das Fahrzeugmuseum an der Woche der Europäischen Mobilität 2020 in Chemnitz teil. Der Auftakt der Veranstaltungsreihe war die Diskussionsrunde “Mythos...

    Weiterlesen
  • Video zum DKW F1 Monoposto von 1931

    Der dritte Teil unserer Videoreihe zur DKW-Sonderausstellung ist nun bei YouTube hochgeladen: https://www.youtube.com/watch?v=cY0qbAJksyc Unser Museumsgründer Frieder Bach berichtet über die wechselvolle Geschichte des DKW F1...

    Weiterlesen
Menü aufklappen

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.