Logo Museum für sächsischen Fahrzeuge Chemnitz

Willkommen in der Hochgarage

In den “Stern-Garagen”, einer der ältesten erhaltenen deutschen Hochgaragen, bietet sich der passende historische Rahmen für rund 200 Exponate von mehr als 50 Herstellern. Auf 1.000 Quadratmetern präsentiert sich das Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. mit über 150 Automobilen, Motorrädern und Fahrrädern. In chronologischen Themenboxen finden Sie viele einmalige Zeugnisse der sächsischen Fahrzeugbaugeschichte zwischen dem späten 19. Jahrhundert und heute. Renn- und Geländesportfahrzeuge sind ebenso zu erleben, wie eine zeitgenössische Werkstattszene und wechselnde Sonderausstellungen.

Schaufenster des Fahrradladens "Radschlag" in Chemnitz mit Textima-Ausstellung

Mehr Textima im “Radschlag”

Noch nicht genug von Textima? Ein kleiner Teil unserer vergangenen Sonderausstellung “Geheime Entwicklungen: DDR-Rennräder von Textima” ist derzeit in den…
Weihnachten 2023
Aktuelles

Frohes Weihnachtsfest 2023

“Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen auf das Unscheinbare und…
Buchvorstellung
Cover des Buches “Das staatliche DDR-Rennkollektiv 1951-1957”, Copyright: TopSpeed Verlag
29.02.2024 | 18:30 Uhr
Buchvorstellung

Buchvorstellung: Das staatliche DDR-Rennkollektiv 1951-1957

Dies ist der Ersatztermin für die ausgefallene Veranstaltung für den 6. Dezember 2023.   Im Oktober erschien das neue Buch von Hendrik Medrow “Von Blendern, Siegern, Sechszylindern … Das staatliche…
29.02.2024 | 18:30 Uhr
Buchvorstellung

Buchvorstellung: Das staatliche DDR-Rennkollektiv 1951-1957

Dies ist der Ersatztermin für die ausgefallene Veranstaltung für den 6. Dezember 2023.   Im Oktober erschien das neue Buch von Hendrik Medrow “Von Blendern, Siegern, Sechszylindern … Das staatliche…
Cover des Buches “Das staatliche DDR-Rennkollektiv 1951-1957”, Copyright: TopSpeed Verlag
Führung
Blick in die Sonderausstellung "Automobilrennsport in der DDR"
10.03.2024 | 11:00 Uhr
Führung

Öffentliche Führung: Automobilrennsport in der DDR

Illustrator und Buchautor Jens Conrad, der federführend die Sonderausstellung kuratierte, führt durch “Automobilrennsport in der DDR”. Im Mittelpunkt der Sonderausstellung steht der Automobilrennsport, wie er auf dem Gebiet der DDR…
10.03.2024 | 11:00 Uhr
Führung

Öffentliche Führung: Automobilrennsport in der DDR

Illustrator und Buchautor Jens Conrad, der federführend die Sonderausstellung kuratierte, führt durch “Automobilrennsport in der DDR”. Im Mittelpunkt der Sonderausstellung steht der Automobilrennsport, wie er auf dem Gebiet der DDR…
Blick in die Sonderausstellung "Automobilrennsport in der DDR"
Vortrag
Jens Rosenthal auf seiner Reise mit dem Awo-Gespann. Foto: privat
14.03.2024 | 18:00 Uhr
Vortrag

Reisebericht: Mit der AWO zum Kasbek (Georgien)

10.000 km mit dem AWO-Gespann mit Lastenbeiwagen nach Georgien. Das war das Ziel von Jens Rosenthal. Die Tour ging über Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien, mit der Fähre…
14.03.2024 | 18:00 Uhr
Vortrag

Reisebericht: Mit der AWO zum Kasbek (Georgien)

10.000 km mit dem AWO-Gespann mit Lastenbeiwagen nach Georgien. Das war das Ziel von Jens Rosenthal. Die Tour ging über Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien, mit der Fähre…
Jens Rosenthal auf seiner Reise mit dem Awo-Gespann. Foto: privat
Buchvorstellung
DDR-Rennfahrer Stromhardt Kraft, Foto: privat
21.03.2024 | 18:30 Uhr
Buchvorstellung

Buchvorstellung: Ich wollte Weltmeister werden

Die Rennsportgeschichte des Zschopauer MZ-Werkes ist lang und mit vielen ruhmreichen Episoden gespickt. Ebenso lang ist die Liste von Fahrern, die einst den schnellen Zweitakter der Welt bewegten und es…
21.03.2024 | 18:30 Uhr
Buchvorstellung

Buchvorstellung: Ich wollte Weltmeister werden

Die Rennsportgeschichte des Zschopauer MZ-Werkes ist lang und mit vielen ruhmreichen Episoden gespickt. Ebenso lang ist die Liste von Fahrern, die einst den schnellen Zweitakter der Welt bewegten und es…
DDR-Rennfahrer Stromhardt Kraft, Foto: privat
Blick in die Sonderausstellung "Automobilrennsport in der DDR", Foto: Kathy Eichholz
28.04.2024 | 13:00 Uhr

Finale des “Automobilrennsports in der DDR”

Als Höhepunkt unserer Sonderausstellung “Automobilrennsport in der DDR” laden das Fahrzeugmuseum und Kurator Jens Conrad noch einmal zum Finale ein. Bei einer Führung durch die Ausstellung gibt Jens Conrad Einblicke…
28.04.2024 | 13:00 Uhr

Finale des “Automobilrennsports in der DDR”

Als Höhepunkt unserer Sonderausstellung “Automobilrennsport in der DDR” laden das Fahrzeugmuseum und Kurator Jens Conrad noch einmal zum Finale ein. Bei einer Führung durch die Ausstellung gibt Jens Conrad Einblicke…
Blick in die Sonderausstellung "Automobilrennsport in der DDR", Foto: Kathy Eichholz
Springe zum Inhalt