“Von der Industriebrache zur Grand Prix-Rennstrecke – Der Sachsenring zur Wendezeit”

Der Sachsenring feiert Jubiläum: Am 8. Juli 1990 fand das letzte Rennen auf dem traditionellen Straßenkurs statt. Dieses Datum hat das Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. zum Anlass genommen, an die bisher noch wenig dokumentierte, dafür umso turbulentere Wendezeit für den Sachsenring zu erinnern. Dank des Sonderprogramms “In der...

Lesen Sie weiter

Lieblingsexponat: Ralf Löser

Unser Vereinsmitglied Ralf Löser stellt vor: das Wanderer K500 Gespann von 1929. “Für mich ist dieses Exponat von Bedeutung, da es eigentlich die Urform der JAWA war. Der Name JAWA entstand schließlich aus den Namen `Janeček´ und `Wanderer´.” František Janeček, der 1922 seine erste Firma in Prag gründete, war anfangs...

Lesen Sie weiter

Lieblingsexponat: Jens Conrad

Die meisten kennen vor allem seine Werke: Jens Conrads Illustrationen von historischen Fahrzeugen schmücken Poster, Tassen und natürlich jede Menge Fachbücher. Vieles davon findet sich auch in unserem Museumsshop. Bücher wie “Der Typ 650 – Die Geschichte eines rätselhaften Rennwagens” von Peter Kirchberg, “Von Könnern, Machern und Legenden” von Hendrik...

Lesen Sie weiter

Virtuelles Simson- und MZ-Treffen und Lieblingsexponat: Lukas Nagel von den 2 Takt Brüdern

Wegen Corona leider nicht in echt, so gab es dieses Jahr ein virtuelles Simson- und MZ-Treffen auf unserer Facebook-Seite. Wir hatten aufgerufen, dass möglichst viele mitmachen und ein Foto von ihrem Liebling posten! Wer wollte, konnte auch sein “Eintrittsgeld” virtuell bei uns lassen. Per PayPal (siehe Webseite unten) oder Konto:...

Lesen Sie weiter

Gelungene Ankunft

Gebührend empfangen wurde am 19. Mai 2020 der letzte DKW-“Berlin-Rom”-Sportwagen, der von Frieder Bach zum Leben erweckt wurde. Vertreter von Fernsehen, Radio und Zeitungen waren zugegen, als Museumsgründer Frieder Bach mit seinem selbst gebauten DKW-Sportwagen vorfuhr. Fotos: Ronny Renner und Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V./Paik Jahnscheck Wir haben eine...

Lesen Sie weiter

Der letzte “Berlin-Rom”-Sportwagen von DKW wurde zum Leben erweckt

Ab 20. Mai 2020 ist der letzte DKW F9-Sportwagen bei uns im Museum zu sehen – gebaut von Frieder Bach nach Originalunterlagen. Der Anfang war eine Zeichnung von 1940. Gefunden wurde sie von Frieder Bach zufällig bei Recherchen für eine Ausstellung im Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.. Diese Zeichnung...

Lesen Sie weiter

Lieblingsexponat: Ludwig Karsch mit dem Diamant-Rad “Wandersport”

  Abgucken ist ja normalerweise nicht erlaubt. Aber wir machen es einfach trotzdem. Denn die Idee anderer Museen, die Lieblingsexponate ihrer Mitarbeiter vorzustellen, fanden wir einfach toll. Lieblingsexponate haben wir schließlich jede Menge. Starten wir also mit unserem Vereinsvorsitzenden Ludwig Karsch. Und weil er ein besonderes Faible für Diamant-Fahrräder hat...

Lesen Sie weiter

Zweiter Film der DKW-Reihe ist online

Wir haben es wieder getan: unser zweites Video ist fertig! Diesmal stellen wir aus unserer Sonderausstellung “Fix voran mit Frontantrieb – 90 Jahre DRW-Rennwagen” den DKW F1 Monoposto vor – natürlich wieder mit historischem Bildmaterial! Anzuschauen unter: https://www.youtube.com/watch?v=CJb0Xcj-CXo

Lesen Sie weiter

Voraussichtliche Wiedereröffnung ab 5. Mai 2020

Das Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. plant, ab 5. Mai 2020 seine Türen wieder für Besucher zu öffnen! Natürlich geschieht dies unter Einhaltung der Hygienevorschriften, Abstandsregeln und mit begrenzter Anzahl von Besuchern. Vorträge und andere Veranstaltungen finden derzeit noch nicht wieder statt. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis...

Lesen Sie weiter