Logo Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz

FriederBachundDirkSchmerschneiderbeimhineinrollendesDKWFindasMuseum
Aktuelles

Gelungene Ankunft

Gebührend empfangen wurde am 19. Mai 2020 der letzte DKW-“Berlin-Rom”-Sportwagen, der von Frieder Bach zum Leben erweckt wurde.

Vertreter von Fernsehen, Radio und Zeitungen waren zugegen, als Museumsgründer Frieder Bach mit seinem selbst gebauten DKW-Sportwagen vorfuhr.

Fotos: Ronny Renner und Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V./Paik Jahnscheck

Wir haben eine kleine Übersicht über die Medienbeiträge zu seinem Einzug bei uns im Museum zusammengestellt.

Vorherige Neuigkeit
Der letzte “Berlin-Rom”-Sportwagen von DKW wurde zum Leben erweckt
Nächste Neuigkeit
Virtuelles Simson- und MZ-Treffen und Lieblingsexponat: Lukas Nagel
Menü
Springe zum Inhalt