Logo Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz

Dirk Schmerschneider und Lars Geithner präsentieren die neue Website 2021
Aktuelles

Barrierefreie Fahrt durch´s Netz

Unsere neue, barrierefreie Internetseite ist nun am Start. Realisiert wurde sie in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e. V. und der Aktion Mensch.
c

Unser Ziel ist es, allen Menschen den Besuch unserer Ausstellung zu ermöglichen. Daher streben wir in möglichst vielen Bereichen des Museums Barrierefreiheit an. Wir freuen uns, dass nun auch unsere Website mit dazu gehört“, so Dirk Schmerschneider, Museumsleiter des Museums für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V..

Die neue Website https://fahrzeugmuseum-chemnitz.de verfügt nun über eine Navigation und Seitenstruktur, die Screen Reader tauglich ist. Mit verschiedenen Einstellungen kann die Seite an die jeweilige Sehbehinderung angepasst werden. Auf der Seite „Barrierefreier Besuch“ finden Menschen mit Behinderung die wichtigsten Informationen für den barrierefreien Zugang in das Museum. Zudem wurden die Bildinhalte mit Beschreibung versehen und die Webseite um Audioinhalte ergänzt.


„Entstehen konnte dieses Projekt, da wir bei der Aktion Mensch eine Förderung für eine barrierefreie Website beantragten und diese glücklicherweise erhielten. Unser Dank geht aber auch an die Kreisorganisation Chemnitz/Stollberg des Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e. V.. Die Mitglieder halfen uns bei der aktiven Umsetzung der Barrierefreiheit“
, erklärt Dirk Schmerschneider. „So schrieb Vorstandsmitglied Lars Geithner beispielsweise die Wegbeschreibung, die nun auf unserer Seite zu finden ist.“

Auf der Website, die in Deutsch, Englisch und Tschechisch erreichbar ist, findet sich nicht nur der Veranstaltungskalender und aktuelle Einblicke ins Museum, sondern auch Informationen zu Sonderausstellungen und Exponaten.

Vorherige Neuigkeit
Danke, Harald! – Harald Linke gestorben
Menü
Springe zum Inhalt