Logo Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz

Trabant P 50 mit Wohnwagen "Weferlinger", Foto: Kathy Eichholz
Lieblingsexponat

Lieblingsexponat: Trabant P 50 mit Wohnwagen “Weferlinger”

Fast schon heimisch fühlt sich Thomas Günther, der Vorsitzende des 1. Chemnitzer Oldtimerclubs Chemnitz, in unserem Fotopoint in der Ausstellung. Kein Wunder, hat er doch mit seiner Leihgabe eines Klappstuhls zum original DDR-Camping-Gefühl beigetragen.

Doch der Stuhl ist natürlich nur ein Teil der Szene. Der Trabant P50 mit dem dazugehörigen Wohnwagen steht seit einiger Zeit für “Selfies” zur Verfügung. “Die beiden sind natürlich tolle Hingucker”, so Thomas Günther. “Während der Trabant von 1961 ist, wurde der Wohnwagen 1976 vom VEB Heimstolz Weferlingen gebaut.” Ab 1967 wurde der Typ LC9-200 (“Weferlinger”) hergestellt. Mit dem geringen Eigengewicht von 250 kg wurde er speziell für den Trabant entwickelt und hat im Inneren eine Liegefläche für Personen bis 1,90 m. Der P50 ist in der Sonderausführung mit Zierleiste und Zweifarblackierung ausgestellt und hat bei 500 ccm 20 PS, fährt also 100km/h.

Trabant P 50 mit Wohnwagen "Weferlinger", Foto: Kathy Eichholz

Trabant P 50 mit Wohnwagen “Weferlinger”, Foto: Kathy Eichholz

Trabant P 50 mit Wohnwagen "Weferlinger", Foto: Kathy Eichholz

Trabant P 50 mit Wohnwagen “Weferlinger”, Foto: Kathy Eichholz

Thomas Günther vor Trabant P 50 mit Wohnwagen "Weferlinger", Foto: Kathy Eichholz

Thomas Günther vor Trabant P 50 mit Wohnwagen “Weferlinger”, Foto: Kathy Eichholz

Vorherige Neuigkeit
Oldtimer-Fahrzeugtreffen – Aufruf
Nächste Neuigkeit
Rückblick: 18. Jawa-/ČZ-Treffen
Springe zum Inhalt