Logo Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz

Chaos im Museum zum Umbau
Aktuelles

Wir bauen für sie um!

Im November 2018 jährt sich der Umzug des Fahrzeugmuseums vom Wasserschloß Klaffenbach in die Hochgarage bereits zum zehnten Mal. Rückblickend hat sich dieser Schritt nach Meinung des Museumsvereins und fast allen befragten Besucher, als positiv und richtig erwiesen.
Nach einer Dekade ist es ist aber an der Zeit, eine Überarbeitung der Präsentation in Angriff zu nehmen. Ziel ist es, den Innenbereich für Sonderschauen und Veranstaltungen variabler zu gestalten und damit den begrenzten Platz besser nutzen zu können. Das bewährte chronologische Grundkonzept der Daueraustellung wird bestehen bleiben.

Starten wird der Umbau bereits am 22. April 2018 und spätestens zur Museumsnacht am 5. Mai können sich alle ein Bild vom Ergebnis machen. Während dieses Zeitraumes werden wir versuchen, die Einschränkungen so gering wie möglich zu gestalten. Das heißt, der Museumsbetrieb geht weiter. Allerdings werden sich zeitweise Schließungen, so ganztägig am Di., 24. April, aus sicherheitstechnischen Gründen nicht vermeiden lassen.

Vor dem Besuch am besten anrufen unter der 0371/260 11 96

Vorherige Neuigkeit
Vortrag über die Markranstädter Automobilfabrik
Nächste Neuigkeit
Museumsnacht 2018 im Rückblick
Menü
Springe zum Inhalt