Logo Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz

Das Kleine Motorradwunder aus Zschopau

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Kleine Motorradwunder aus Zschopau


Donnerstag, 16. Februar 2017 | 18:00 Uhr – 20:30 CET


Vortrag von Claus Uhlmann am  16. Februar 2017 ab 18:00 Uhr

Aller guten Dinge sind zwei. Nachdem Claus Uhlmann bereits am 3. Februar 2017 zur Freude des zahlreich vorhandenen Publikums zur RT-Geschichte vorgetragen hat, gibt es jetzt noch eine Chance, den Buchautor im Fahrzeugmuseum zu erleben. Es ist erstaunlich, welche Dokumente und Fakten Herr Uhlmann zusammen tragen konnte, die die Entstehung und Weiterentwicklung einer Jahrhundertkonstruktion beleuchten. Die beteiligten Person werden ebenso vorgestellt, wie die Schwierigkeiten der Nachkriegszeit, die Produktion wieder in Gang zu bringen.
Nach dem Vortrag schließt sich ein Rundgang durch die Sonderausstellung an. Dabei werden einzelne Exponate und deren Besonderheiten vorgestellt.

Selbstverständlich signiert Claus Uhlmann gern sein Buch, dass auch vor Ort erworben werden kann. Sie haben noch private RT-Fotos  zu Hause und sogar eine interessante Geschichte dazu? Bitte bringen sie diese mit!

Diese Veranstaltung erfolgt in bewährter Weise in Kooperation mit dem Chemnitzer Geschichtsverein.

IFA RT Schnitt

Mehr RT?!  Unter diesem Link gelangt man zum Artikel zur Ausstellungseröffnung.

Details

Datum:
Donnerstag, 16. Februar 2017
Zeit:
18:00 Uhr – 20:30 CET
Eintritt:
2,50€
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.
Zwickauer Straße 77
Chemnitz, Sachsen 09112 Deutschland
Telefon:
0371 260 11 96
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Vorherige Veranstaltung
RT 125 – Rund um das kleine Motorradwunder
Nächste Veranstaltung
Das Auto vor dem Auto – Ein Streifzug durch die PKW-Frühgeschichte
Menü
Springe zum Inhalt