Logo Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz

Schild des Museums

Auswahl:

Vortrag

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Ausgedieselt? – E-Mobilität, Wasserstoff und Brennstoffzellen

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Zwickauer Straße 77, Chemnitz

Nachhaltigkeit, Ressourcenknappheit und Umweltverträglichkeit – vor diesen Herausforderungen steht die Automobilindustrie. Neue, innovative Antriebskonzepte werden gesucht. Professor Thomas von Unwerth leitet seit Juli 2010 die Professur Alternative Fahrzeugantriebe an der Fakultät Maschinenbau der Technischen Universität Chemnitz. Als Referent an diesem Abend geht er der Frage nach, welche Antriebskonzepte die gewohnte Mobilität mit ihren Leistungs- und...

100+1 Bauhaus in Chemnitz

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Zwickauer Straße 77, Chemnitz

Chemnitz kann sich nicht mit einem Bauhausgebäude rühmen. Wohl aber gibt es zahlreiche Gebäude, die den Anspruch der Neuen Sachlichkeit und des rationalistischen Neuen Bauens erfüllen und so den Bauhausgedanken mittragen. Mit der Chemnitzer Designerin, Fotografin, Malerin und Bildhauerin Marianne Brandt kann die Stadt eine der bekanntesten Bauhäuslerinnen vorweisen. Aber auch Gebäude wie unsere Hochgarage,...

5€

Der Rennbaron Freiherr von Koenig-Fachsenfeld und sein DKW-Weltrekordwagen

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Zwickauer Straße 77, Chemnitz

Hinweis: Diese Veranstaltung wurde wegen Corona auf unbestimmte Zeit verschoben. “Rennbaron” wurde Reinhard Freiherr von Koenig-Fachsenfeld genannt. Denn er war nicht nur Ingenieur und Erfinder, sondern auch Automobil- und Motorradrennfahrer. 1930 fuhr er mit einem heckgetriebenen DKW-Rennwagen auf der französischen Rennstrecke bei Montlhéry Weltrekord. Noch größere Erfolge versprach er sich jedoch von einem frontgetriebenen Fahrgestell...

5,00€

Chemnitzer Industrie-Geschichten entlang der Zwickauer Straße

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Zwickauer Straße 77, Chemnitz

Die Zwickauer Straße in Chemnitz beginnt am Falkeplatz und erstreckt sich dann über verschiedene Stadtteile über 8 km zum Stadtausgang und war eine der wichtigsten Industrieadern in Chemnitz. Referentin Karin Meisel betrachtet diese Straße etwas genauer: ihre Industriebetriebe und sonstigen Gebäude, ihre wichtigen Entwicklungen und die Gründe, warum sie sich so entwickelt hat. Mit vielen...

5€

Die Fichtelberg-Prüfungsfahrt

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Zwickauer Straße 77, Chemnitz

Der höchste Gipfel Sachsens ist heute bekannt für den Wintersport und auch im Sommer bietet der Fichtelberg vielfältige Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Was aber selbst viele Einheimische nicht wissen: vor beinahe 100 Jahren war der Fichtelberg das sächsische Mekka des Motorsports. Zwischen 1924 und 1929 bezwangen wagemutige Rennfahrer auf 2, 3 und auf 4 Rädern den...

5,00€

Große Namen in Chemnitz

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Zwickauer Straße 77, Chemnitz

Menschen, die in Chemnitz Geschichte schrieben, werden an diesem Abend in den Mittelpunkt gerückt. So zum Beispiel Johann von Zimmermann, der 1839 nach Chemnitz kam und hier die erste Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik aufbaute. Er gilt als der Begründer des Werkzeugmaschinenbaus in Deutschland. Oder Johann Baptist Winklhofer und Adolf Richard Jaenicke, die die Firma Wanderer gründeten. Die...

Kostenlos

Die Steudel-Werke – Fahrzeuge und Motoren aus Kamenz

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Zwickauer Straße 77, Chemnitz

Hinweis: Auf Grund der Corona-Lage wird der Vortrag verschoben. Ein neues Datum wird bekannt gegeben. Der Vortrag erzählt vom Fleiß und Erfindergeist eines Unternehmers, ebenso wie von der Demontage des Werkes und der entschädigungslosen Enteignung der Familie. 1895 begann Horst Steudel (1872–1959) in der Pulsnitzer Straße in Kamenz mit der Reparatur und später der Produktion...

5,00€

Hermann Weber – Der Vater der RT 125

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Zwickauer Straße 77, Chemnitz

Hinweis: Diese Veranstaltung wurde wegen Corona verschoben. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.Ergänzend zur Sonderausstellung "Hermann Weber - Der Vater der RT 125" stellt Frieder Bach den Chefkonstrukteur von DKW noch einmal genauer vor. Er geht dabei nicht nur auf die technischen Leistungen von Hermann Weber ein, sondern auch auf dessen Liebe zum Rennsport, der...

5,00 €

Der letzte “Berlin-Rom”-Sportwagen von DKW

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Zwickauer Straße 77, Chemnitz

Hinweis: Diese Veranstaltung wurde verschoben. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.Frieder Bach, Museumsgründer und DKW-Experte, stellt an diesem Abend “sein” Auto vor: den letzten “Berlin-Rom”-Sportwagen von DKW. Der Anfang war eine Zeichnung von 1940. Gefunden wurde sie von Frieder Bach zufällig bei Recherchen für eine Ausstellung im Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.. Diese Zeichnung...

5,00 €

Die historische Hochgarage – ein besonderes Haus in Chemnitz

Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Zwickauer Straße 77, Chemnitz

Hinweis: Diese Veranstaltung wurde wegen Corona verschoben. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.Hochgarage, Garagenhof Chemnitz oder auch Stern-Garagen: so wurde er genannt, der Gebäudekomplex an der Zwickauer Straße, in dem sich heute das Museum für sächsische Fahrzeuge in Chemnitz befindet. 1928 wurde er fertiggestellt und hat seitdem eine interessante Geschichte erlebt. Wer waren seine Erbauer,...

5,00 €
Menü
Springe zum Inhalt